Millionen bzw. Milliarden

Im Zwangsinstitütchen klärt sich langsam, dass ich um Millionen, bzw. Milliarden kämpfe, mein erste Tochter wurde in den USA geboren, die Bernburger sind milliardenschwer, was einen US Anwalt erfreuen und nicht erschrecken wird.

Wohnungsmässig habe ich ein Bild eines Riegbaus gesehen, bin in regem Kontakt mit dem Hausbesitzer, der die Wohnung als rollstuhlgängig beschreibt.

Ob ich lieber nach Aachen fliegen will und nach Holland, um mich legal zu bekiffen und dann sollen Tulpen euphorisierend wirken, habe ich mir von kundigen Menschen erklären lassen.

*Rückenschmerzen bestialisch, ich warte bis die Pflege endlich meinen warmen Fango liefert*

Deshalb inhaltlich wahr aber schmerzvoll verkürzt.

 

Ein Gedanke zu „Millionen bzw. Milliarden

  1. ich habe mir soviele Liegenschaften angeschaut, dass ich meinen eigenen Favoriten von AUSSEN nicht wiedererkenne. Wichtig für mich: Obere, meine Wohnung 4 1/2 Zimmer und die untere Wohnung mit Cheminee *schnief* etwas grösser.

    Das Haus soll Kinderkrankheiten hinter sich haben und doch so jung sein, dass es für mmein jugendliches Alter, Achtung Bluff, bis zu meinem Lebensende reicht.

    Ich will möglichst wenig Umtriebe, dafür bin ich bereit auf Hutsammlung zu gehen mit meiner Trompete. – Achtung Witz!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s