Gar nicht lustig

Der Bloginhalt wurde freundlicherweise vom blauen Monsterchen eingestellt. Ein ganz grosses   D  A  N  K  E  S  C  H  Ö  N!!!

Also bitte etwas scrollen, dann lesen und mitkommentieren, falls die Schreiblust einen hinterrücks überfällt. :-))))

2 Gedanken zu „Gar nicht lustig

  1. Den Wohnwagen, der in den CH-Bergen fest stationiert und überdacht ist, habe ich abgeschrieben auf Null. Da kann sich die Staatsanwaltschaft damit rumschlagen. Meine Skilehrerin und der Campingplatzbesitzer plus der ganze Ort haben sich ins Fäustchen gelacht, unter welchen Bedingungen ich dort zu überleben versuchte. Der Campingplatzbesitzer hat mich mehrfach angeschrien und bei meiner Flucht vergass ich die Meditasche und wurde dadurch in einen KALTEN Lithiumenzug geworfen. Das kann lebensgefährlich sein!!!

    STERBEN LASSEN. STERBEN LASSEN. STERBEN LASSEN.

    Lieber ohne mich. In 1 1/2 Wochen habe ich meine Zeit hier abgesessen. Schööööön habe ich meinen kleinen Wohnwagen und weiss schon, wo den stellen, nämlich in Burgistein. Meine geliebte Katze nehme ich wieder zu mir und die Polizei kann dann lernen Diebe zu verhaften!!!

    Mein gesamter Wohnungsinhalt plus beide Autos hat die Umzugsfirma irgendwohin verstaut und will jetzt nix, gar nix mehr rausrücken. – Ich habe genau ein eigenes T-Shirt und etwas andere Kleidung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.