Fieberfrei

Heute Nachmittag bin ich erstmalig fieberfrei. Obwohl in zwei Tagen meine sechs Wochen um sind, gibt es keine Weitervermittlung an eine Neurorehabilitation. Die behandelnden Ärzte hier sind sich soooo sicher, dass sie ein psychiatrisches und nur psychiatrisches Problem vor sich haben: In meinen schlechten Zeiten habe ich tiefste Depressionen, sobald ich handlungsaktiv werde, soll ich angeblich ……… sein. Gute Zeiten habe ich also nie.

Ich soll in betreutes Wohnen gehen nach dem Willen der Psychiatrie, dabei habe ich Anspruch auf Assistenz gemäss der IV.

Das System in der  CH ist unglaublich ineffizient und aus meiner Sicht PatientInnenfeindlich und genau deshalb habe ich eine Rundumklage bei der Staatsanwaltschaft hinterlegt.

Lieber auswandern als in solch einem System zu Tode vegetieren!