Fieberfrei

Heute Nachmittag bin ich erstmalig fieberfrei. Obwohl in zwei Tagen meine sechs Wochen um sind, gibt es keine Weitervermittlung an eine Neurorehabilitation. Die behandelnden Ärzte hier sind sich soooo sicher, dass sie ein psychiatrisches und nur psychiatrisches Problem vor sich haben: In meinen schlechten Zeiten habe ich tiefste Depressionen, sobald ich handlungsaktiv werde, soll ich angeblich ……… sein. Gute Zeiten habe ich also nie.

Ich soll in betreutes Wohnen gehen nach dem Willen der Psychiatrie, dabei habe ich Anspruch auf Assistenz gemäss der IV.

Das System in der  CH ist unglaublich ineffizient und aus meiner Sicht PatientInnenfeindlich und genau deshalb habe ich eine Rundumklage bei der Staatsanwaltschaft hinterlegt.

Lieber auswandern als in solch einem System zu Tode vegetieren!

4 Gedanken zu „Fieberfrei

  1. Hallo, liebes Grünmonsterchen!

    Kann man das „betreute Wohnen“ auch als Zwischenlösung, sozusagen als Übergang zum nachher wieder selbständigen Wohnen annehmen? Da wärest Du doch versorgt, bis sich Deine eigenen Pläne verwirklichen lassen. Geht das auch?

    Ich bin kein Freund des „Entweder“ – „Oder“. „Sowohl als auch“ ist besser, es läßt Künftiges offen und macht es oft erst möglich.

    Nun werde schnell wieder gesund, schick den Virus zum Teufel!

    Herzlich grüßt Dich
    Blaumonsterchen
    _☼ (◕‿◕) ☼_

  2. Ich möchte doch endlich mal wissen, warum ich im letzten Mai körperlich zus.gebrochen bin. Neurologisch wurde das bis heute NICHT untersucht. Vermutlich muss ich als Frau viel zu viele Nebensächlichkeiten abarbeiten und habe dann keine Lebensenergie mehr. Ich sage immer: „Stephen Hawkins brät sich seine Spiegeleier auch nicht selbst.“ Und als Frau mit Behinderung wird erwartet, dass die Hausarbeit wie von selbst mitläuft. Ich denke, das ist in meinem Fall Vergangenheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s