Problem im Kopf

Durch die Erfahrungen mit meinen Schlafmöglichkeiten bin ich verunsichert. Ich spreche meinem Bewusstsein guten Mut zu, Resultat Null. Ich schrecke davor zurück, mein Schlafmedikament zu nehmen aus Angst, es könnte nicht wirken wie letzte Woche.

Gestern ging ich um 22 Uhr ins Bett und versuchte mich zu entspannen. Nach einer gefühlten Ewigkeit guckte ich auf die Uhr und las 23 Uhr. Ich beschloss etwas zu essen, weil Nahrung manchmal schlafanstossend wirkt. Bei Licht betrachtet war es 24 Uhr. Also, wenn ich mir zwei Stunden zum Einschlafen gab und Null Erfolg hatte, dann muss ich handeln. Ich entschloss mich für einen Versuch mit dem vertrauten Schlafmedikament ohne das lästige Valium, das die Autofahrtüchtigkeit einschränkt.

Glück gehabt, ich bin nach 6.00 Uhr erwacht. Manchmal habe ich in meinem Leben mit meinen Bedingungen Schwein!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s