Schattenseite

Es gibt Menschen, die sind auf der Schattenseite des Lebens. Z. B. hatte ich vor einem Jahr Angst auf der Strasse zu landen, weil ich keine Wohnung mehr hatte und mein Wohnwagen nicht bewohnbar war. Da lernte ich eine Frau kennen, die auf der Strasse lebte. Natürlich half ich ihr finanziell und für meine Verhältnisse grosszügig, damit sie weg von der Strasse kam.

JedeR lebt sein Leben, ich auch. Jetzt heute Morgen früh, habe ich erstmalig wieder mit ihr Kontakt gehabt und mich in der Sonne meines Ruhms gewälzt. – Ich wusste gar nicht, dass ich ein so liebenswertes Kerlchen bin.

Natürlich haben wir uns nach einem Jahr Unterbruch viel zu erzählen gehabt. Leider verstummte irgendwann die Leitung und ich war zu müde um nochmals einen Anruf zu starten, ich bin seit 02 Uhr wach. Aber gelegentlich könnte ich ihr wieder anrufen und wir könnten zusammen einen Kaffee trinken, wenn sie mag. Uns verbindet einiges.