Permanent Makeup?

Gerne wäre ich hübsch. Wenn ich mich schminke, habe ich gute Rückmeldungen. Schminkbewegungen sind schwierig. Frau könnte das durch Permanentmakup ersetzen: Augenbrauen, Lidstrich oben und unten und monatlich Wimpern wären machbar.

Ich gucke zuviel TV und sehe immer Pfusch bei Schönheitsops. Also habe ich mich erst heute in einem Geschäft an prominenter Adresse in Bern erkundigt, was machbar wäre. Mir ist nicht klar, welche Infos ich sammeln muss, um eine fundierte Entscheidung treffen zu können. Finanziell ist es teuer, aber machbar. Hat jmd. Erfahrung oder Tipps, wie frau eine solche Entscheidung fällt? Welche Farbentscheidungen mag ich 2-3 Jahre anschauen? Soll ich die Wimpern versuchen? Die halten nur einen Monat lang. Funktioniert das nicht gut, ist es eine relativ kurze Fehlentscheidung.

Ein Gedanke zu „Permanent Makeup?

  1. Willst Du meine Meinung wirklich wissen? Vielleicht gefällt Dir das nicht, was ich jetzt schreibe, dann vergiß es gleich wieder, ja?

    Liebstes Monsterchen (egal welche Farbe), ich kenne Dein Gesicht, ich weiß, daß Du hübsch bist, wenn Du glücklich bist. Die Schönheit stahlt dann ganz von allein aus den Augen …

    Ich würde mir die Brauen schön in Form zupfen lassen, das hält einige Zeit. Keine künstlichen Wimpern aufmontieren, kein Lidstrich, nur etwas schwarze Wimperntusche, ganz dezent. Du bist doch Rechtshänderin oder irre ich mich da? Und Deine recht Hand kann eine Wimperntusch-Bürste halten und auch bewegen. Das lernst Du spielend! Alles was daneben geht, tupfst oder wischst Du mit einem Wattepad ab, welches Du mit einer Augenmakeup-Entferner-Lösung naß gemacht hast. Nur wasserlösliche Wimperntusche nehmen, dann hast Du kein Problem.

    Ich bin überzeugt, daß es völlig genügt, die Augen hervorzuheben, das hat bei jeder Frau eine tolle Wirkung. Ein wenig Wangenrouge vielleicht, wenn Du blaß bist. Und eventuell einen ganz dezenten Lippenstift, die Lippen sollen dabei immer noch natürlich rot aussehn, nicht angemalt.

    So kannst Du Deine Natürlichkeit bewahren. Du wirst Dich verlieben in Dein Spiegelbild, verlaß Dich drauf!

    Herzliche Grüße
    Eliane

    (Ich mache das so, es ist „mein“ Rezept …)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s