Befusste Gartenzwerge

Meine Gartenzwerge laufen mir in Windeseile davon. Das Gartenzwergeelternpaar hat mich beim Heulen erwischt. Sie haben sich bemurmelt und beschlossen für Nachwuchs zu sorgen. Gestern Abend kam Mama Garzenzwerg in die Wehen. Fünf Kinderchens hat sie geboren, guckt mich schmerzüberströmt klagend an und stöhnt, es kommen noch mehrere zur Welt.

Für alle Nichteingeweihten: Gartenzwerge kommen schubweise zur Welt, verteilt über mehrere Tage. Dann haben die Mamas Ruhe für Monate, Jahre sogar. Sie regeln ihr Kinderkriegen nach dem Tempo, in dem ihre Kinder davonlaufen. Eine normale Gartenzwergefamilie besteht aus acht bis zehn Zwergen. Sinkt dieser Personenstand bedrohlich, stupst Mama Gartenzwer den Papa liebevoll an. 🙂

Die Nabelschnur ist noch nicht abgefallen, die Kinderchens können noch nicht gerade stehen:

 

20190426_093921