Rechtsstaat? Humor ich komme

Versorgt und vergessen

heisst das Buch, das sich mit der Aufarbeitung der Verdingkinderproblematik befasst. Bis 1981 gängige CH-Praxis. Demokratie, Rechtsstaat, klar doch, aber sicher nicht für alle CH BürgerInnen. Mit Jahrgang 58 fällt meine Kindheit in die voranschreitenden 60er Jahre, der dunkle Schatten über ausgewählten Kindheiten wächst damit.

Was hätte ich als kleiner Strupf tun sollen, wohin hätte ich mich um Hilfe bittend wenden sollen, wer hätte mir überhaupt zugehört und hätte mich nicht ausgeschimpft?

Null Chance, null Chance und nochmals NULL.

Heute schreiben wir das Jahr 2019. Ist es besser geworden? Für die Verdingkinder ja, Verdingkinder sind in der CH verboten worden. Die Psychiatrie in der CH, in D und vermutlich auch in A ist ein fürchterliches Kapitel. Nochmals sämtliche Kriterien der Folter sind erfüllt:

Chemische Folter durch Zwangsmedikation

Gewalt durch MitpatientInnen und Gewaltanwendung durch die psychiatrische Institution

Isolationshaft mit Festbinden auf dem Bett, genannt 5-Punkt bzw. 3-Punktfixierung

Isolationshaft, weggesperrt im Zimmer, wahlweise mit Zugang oder ohne Zugang zu den sanitären Anlagen

Sexuelle Übergriffe

Echt vorhandene Diagnosen, das Leiden der PatientInnen wird zuerst chronifiziert und dann pseudobehandelt oder bei DrogenpatientInnen überhaupt nicht. Das gibt gute Laufkundschaft, per Polizei können die Betten stets gefüllt werden, die Aufenthaltszeit solcher PatientInnen ist monate- und jahrelang, obwohl die CH offiziell nur noch eine Akutpsychiatrie hat und das totale Wegsperren abgeschafft ist.

Schöne, neue Welt so neu bist du gar nicht, die Situation in der Psychiatrie wurde nur scheinverbessert: Schlafsääle wurden abgeschafft, die PatientInnen des PZMs helfen nicht mehr auf dem Bauernhof, die Stationen sind gemischt, was Tür und Tor öffnet für sexuelle Übergriffe, insbesondere die Frauen haben gewonnen, weil sie körperlich den sexhungrigen Männern unterlegen sind. Wer bei drei nicht auf den Bäumen ist, wird abgeschleppt, insbesondere wenn die gesamte Pflege Pause hat, im Rapport ist oder Essenspause macht. Im 2017 war ich genau einmal bei drei nicht auf den Bäumen und dann hat es auch mich erwischt, logisch, so logisch wie Logik nur sein kann.