Übergross

Als ich mein Kinderbuch schrub, schreibte ich total NT konform. Lektoriert, wie mein Buch ist, entspricht es der gesamten neuen dt. Rechtschreibung. Damals, als ich mich jung und doof benähmte, damals war Anpassung das A und O meiner vermeintlichen irdische Existunz.

Dieses Stadium habe ich längst hinter mir gelassen, ich kreiere Wortkombinationen, die für mich stimmig, für NTs verständlich sind und vom Duden ausgespuckt werden.

Rotschrift, Tränenausbrüche, Verzweiflungsattacken begleiten meine Formulierfreudigkeit. Gedichte zu versuchen, hat frau mir vehement in den kleinen Teenagerjahren abgewöhnt. Seit Jahren befreie ich mich von diesen Banden, die mich zu Boden zerren und da festzurren.

Trompetenstark schmettere ich meine Klangmusik in den Himmel. Ich will leben, auf meine Art, so wie mir der Schnabel gewachsen ist und nicht wie er verwachsen sein soll.

Über-gross= zu gross, über = ein Übermass von xyz