Abkürzungen

CP = Cerebrale Parese, in meinem Fall Mangelernährung im Mutterleib, also vorgeburtlicher Gehirnschaden. Meine Geburt ist mir viel zu oft erzählt worden als total normal. Sehr häufig ist eine CP ein Geburtsschaden, z.B. keine Luft, Sauerstoffmangel, weil die Nabelschnur um den Hals des Babys liegt. Blaue Babies können gesund oder geschädigt sein, die Entwicklung entscheidet, ob ein Baby Probleme hat. Ich habe oft andere ähnliche oder unähnliche Geburten erzählt bekommen, wenn mein sog. Geburtsgebrechen Thema wurde. Blaue, gesunde Babies, welche Gnade des Schicksals!

CH = Confederatio Helvetica bzw. Schweiz

D = Deutschland

A oder Ö = Austria bzw. Österreich

NTs = NeurotypikerInnen = Menschen ohne anders funktionierendes Gehirn, Begriff entliehen von Asbergerautismus

NT = theologisch: Neues Testament. Der Kontext entscheidet ob NT so oder anders begriffen wird.

Anführungsstriche „…….“ erspare ich mir in der Regel, verwende sie nur, wenn der Sinnzus.hang nicht selbsterklärend ist. Die Tastenkombination, Hochstellen und links zweitoberste Reihe „, megamühsam zu tippen für mich.

Ich verwende trotz CH die dt. Tastatur. Das macht gross ä, ö, ü viel einfacher und schneller zu tippen, dafür habe ich die korrekten Strichchen für grosse Zahlen nicht und die franz. Akzente sind perdu. Bsp. passe hätte am Schluss ein e ecu. – Ohne die dt. Tastatur bräuchte ich einen Sprachtastatur. Braille habe ich nie gelernt. Ich habe Menschen mit Sehbehinderungen ganz schnell tippen sehen. Als Kind eingeübt, sind sie mir optisch(!) sowas von überlegen. Aus dem richtigen Blickwinkel betrachtet sind, die unterschiedl. Behinderungen, so wie sie sind, megaspannend. – In memoriam an beide Evas*.

@ ist auf der dt. Tastatur mit der Spannweite meiner besseren Hand tippbar. CH-Tastatur nicht hinter Q, sondern der 2. Ein Megamurks für mich.

a, A und generelle Hochstelltaste liegen für meinen kleinen linken Finger zu nah beeinander. Pro Post muss ich mit mindestens drei langwierigen Korrekturarbeiten rechnen, weil aus aa die aktivierte Hochstelltaste völlig unfreiwillig wurde. Hätte ich einen Minizahnstocher, würde ich ihn bei der Hochstelltaste einklemmen und sie so deaktivieren. Warum die so zentral gelegen ist, verstehe ich nicht. Muss, so vermute ich Sinn geben, wenn andere Alphabete in Gebrauch sind, evtl. math. Formeln. In dt., bei meiner Tipperei, wird die permanente Grossschreibung nur vereinzelt eingesetzt.

Die Anonymität sämtlicher Nicks wird gewahrt.

*Eva ist ein häufig verwendeter Vorname in der CH, Anonymität insbesondere post mortem = gewahrt.